Parc Floral

Der Parc Floral ist einer von vier botanischen Gärten in Paris und liegt inmitten des Stadtwalds Bois de Vincennes im 12. Arrondissement der Stadt. Der Park entstand Ende der sechziger Jahre für die dritte internationale Blumenmesse und wurde nach einem Konzept des Landschaftsarchitekten Daniel Collins auf einem ehemaligen Militärgelände angelegt. Neben einigen historischen Häusern blieben nur die Kiefer- und Eichenbäume erhalten, die den botanischen Garten heute umgeben.

parc floral eingang

Der Parc Floral ist nach den zwei Stadtwäldern und dem Parc de la Villette der viertgrößte Park in Paris. Das gesamte Areal ist rund 30 Hektar groß und beherbergt tausende Pflanzen- und Blumensorten sowie einen Schmetterlings- und Bonsaigarten.

Neben zahlreichen Seerosen- und Lotosteichen fällt vor allem der große zentral gelegene See auf, der einen Brunnen mit kleinen Wasserfällen beherbergt. Dieser wurde in den Jahren 1967 und 1968 von dem Bildhauer François Stahly angefertigt.

parc floral brunnen

Rund um den Blumenpark sind unter anderem Kollektionen von Rhododendren, Efeu, Dahlien und Arzneipflanzen zu sehen und neben einem Schmetterlingsgarten wurde auch ein Ausstellungshaus mit zahlreichen Bonsaibäumen angelegt.

parc floral bonsaigarten

Der Eintritt in den Park ist die meiste Zeit des Jahres kostenfrei, allerdings wird im Sommer unter anderem an den Wochenenden Eintritt verlangt und ebenso bei Blumenausstellungen und Konzerten. Konzerte wie ein alljährliches Jazzfestival finden im Espace Delta statt, dem Amphitheater im Park. Wenn man vor allem an den Blumen, Schmetterlingen und Bonsaibäumen interessiert ist, ist es empfehlenswert, die Besichtigung an einem Tag zu planen, an dem kein Konzert stattfindet, denn dann ist der Park meist stark besucht. Die Veranstaltungen können auf der offiziellen Webseite eingesehen werden.

parc floral blumen, amphitheater

Rund um den Park sind Spielplätze angelegt und es gibt ein kleines Theater in dem Aufführungen für Kinder stattfinden. Außerdem wurde für Familien ein Minigolfplatz angelegt, der an mehreren Tagen in der Woche zur Verfügung steht.

Eintrittspreise:

Von September bis Juni ist der Eintritt in den Parc Floral für alle Personen kostenlos. Von Juni bis September beträgt der Eintrittspreis mittwochs, samstags und sonntags sowie bei Ausstellungen und Konzerten 5,50 € für Erwachsene und 2,75 €  für alle zwischen 7 und 25 Jahren. Für Kinder unter 7 Jahren ist der Eintritt frei.

Öffnungszeiten:

Der Park ist ab April bis September von 9.30 bis 20.00 Uhr geöffnet, im Januar und Februar bis 17.00 Uhr und in den übrigen Monaten bis 18.30 Uhr.

Anreise:

Métro: Haltestelle Château de Vincennes (Linie 1)

Bus: Linien 46 und 112

error: