Musée Picasso

Das Musée Picasso, das im 3. Arrondissement von Paris im Stadtviertel Marais liegt, ist ein Museum, das dem bedeutenden Maler und Bildhauer Pablo Picasso gewidmet ist und die weltweit größte Sammlung seiner Werke ausstellt. Pablo Picasso prägte zusammen mit Malern wie Henri Matisse oder Paul Klee die Klassische Moderne und schuf darüber hinaus mit Georges Braque die Stilrichtung des Kubismus. Das Museum befindet sich im Hôtel Salé, einem denkmalgeschützten Stadtpalast aus dem 17. Jahrhundert. Der Spitzname Salé (salzig) für das Gebäude war an den Beruf des Bauherrn angelehnt, der zur Einnahme der Salzsteuer eingesetzt war. Das Museum wurde im Jahr 1985 eröffnet und beherbergt auf fünf Etagen Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen und Keramiken des spanischen Künstlers sowie Bilder anderer berühmter Maler aus seiner privaten Sammlung.

musee picasso paris

Die Ausstellungen beginnen mit Picassos frühen Arbeiten, die vor allem durch den Post-Impressionismus geprägt sind und zeigen auf vier Etagen zahlreiche Werke aus den verschiedenen künstlerischen Phasen seines Lebens. So sind unter anderem Bilder aus seiner Zeit im Atelier Bateau Lavoir in Montmartre zu sehen, in dem auch die ersten Werke des Kubismus entstanden. Auf der obersten Etage sind Objekte aus seiner persönlichen Sammlung ausgestellt, darunter Bilder von Henri Matisse, Paul Cézanne oder Pierre-Auguste Renoir.

Öffnungszeiten:

Das Museum ist dienstags bis freitags von 11.30 bis 18.00 Uhr geöffnet. Am Wochenende sind die Öffnungszeiten von 9.30 bis 18.00 Uhr.

Montags sowie am 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember ist das Museum geschlossen.

Eintrittspreis:

Der reguläre Eintrittspreis beträgt 12,50 Euro.

Musée Picasso kostenlos:

Der Eintritt in das Museum ist für alle Personen unter 18, Bürger der EU unter 26 und Menschen mit Behinderung kostenfrei. Am ersten Sonntag jeden Monats ist der Eintritt für alle kostenlos.

Anreise:

Métro: Mit der Linie 8 bis zur Station Saint Sébastien Froissard

Bus: Mit der Linie 29 oder 65 bis zur Haltestelle Rue Vieille Du Temple.

error: